Praxisbesonderheiten

Behindertengerechte Praxis

  • Praxiseigener, befestigter Parkplatz (3.400 qm)
  • ebenerdige Zugänge
  • Barrierefreiheit
  • Rollstuhlgerechte Flure und Türen
  • Behindertengerechte Sanitäranlage
  • höhenverstellbare Liegen 

 

Weiterbildungsstätte für Allgemeinmedizin

Seit 07. Mai 2009 liegt durch Beschlussfassung des Präsidiums der Landesärztekammer Hessen mit Wirkung ab 06. Mai 2009 die Ermächtigung zur Weiterbildung für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte gemäß der Weiterbildungsordnung für Ärztinnen und Ärzte in Hessen vom 01.11.2005 (Mindestweiterbildungszeit: 5 Jahre) bis zu 36 Monate in den folgenden Weiterbildungsabschnitten vor:

  • 24 Monate in der ambulanten hausärztlichen Versorgung
  • 12 Monate anrechenbar auf den Abschnitt 36 Monate in der stationären internistischen Patientenversorgung

 

Akademische Lehrpraxis

  • Akademische Lehrpraxis der Philipps Universität Marburg im Fachbereich Medizin
  • Abteilung für Allgemeinmedizin
  • Präventive und Rehabilitative Medizin

 

Sportmedizinische Untersuchungsstelle

Die sportmedizinische Ambulanz, das Institut für Prävention und Sportmedizin - IPUS -, ist Sportmedizinische Untersuchungsstelle des Landessportbund Hessen e. V. als lizenzierte Untersuchungsstelle für die sportmedizinischen Untersuchungen von Sportlerinnen und Sportlern der Landeskader in Hessen.