Anmeldung und Behandlungszeiten

Ihre Anmeldung ist telefonisch/persönlich mit der Öffnung der Praxis ab 08.00 Uhr möglich.

Ihre telefonische Anmeldung können wir unter folgenden Telefonnummern entgegennehmen:

  • Praxis Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater Tel.: 0 56 21 / 71 59 1
  • Praxis Dr. Kaben Tel.: 0 56 21 / 73 22 2

 

Für die Anmeldung benötigen Sie Ihre Krankenversichertenkarte.

Vergewissern Sie sich während Ihres Anmeldegespräch­es, dass Sie in die Anmelde­liste eingeschrieben werden und für den Behandlungstag einen Behandlungstermin zugewiesen bekommen (= +/- 30 Minuten).

 

Montag 08:00 - 13:00 Uhr Team Dr. Kaben
0 56 21 - 73 22 2

Team Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater
0 56 21 - 71 59 1
14:00 - 17:00 Uhr

im Hauptgebäude
Dr. Kaben
0 56 21 - 71 59 1
Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr Team Dr. Kaben
0 56 21 - 73 22 2

Team Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater
0 56 21 - 71 59 1
14:00 - 19:00 Uhr

im Hauptgebäude
14:00 - 17.00 Uhr: Dr. Kaben
0 56 21 - 73 22 2

17:00 - 19:00 Uhr: Prof. Vater
0 56 21 - 71 59 1
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr Team Dr. Kaben
0 56 21 - 73 22 2

Team Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater
0 56 21 - 71 59 1
   
Donnerstag 08:00 - 13:00 Uhr Team Dr. Kaben
0 56 21 - 73 22 2

Team Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater
0 56 21 - 71 59 1
17:00 - 19:00 Uhr

im Hauptgebäude
Prof. Vater
0 56 21 - 71 59 1
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr Team Dr. Kaben
0 56 21 - 73 22 2

Team Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater
0 56 21 - 71 59 1
   

Notfallrufnummer in dringenden, nicht aufschiebbaren ärztlichen Notfällen:

0152   27 73 22 22 (Dr. med. A. Kaben, Prof. Dr. Dr. H.-H. Vater)

Das Notfallhandy ist besetzt während folgender Zeiten:

Montag + Dienstag 12:00 - 14:00 Uhr      
Montag 17:00 - 18:00 Uhr      
Donnerstag 12:00 - 17:00 Uhr      

 

Je nach Art, Schweregrad und Zeitpunkt (akut oder chronisch) der Erkrankung können sich aufgrund der medizinischen Notwendigkeit individuell unterschiedliche Behandlungs­zeiten ergeben, die nicht in Zusammenhang mit Ihrem Versichertenstatus stehen.

Um angemessene Behandlungszeiten sicherstellen zu können und sowohl Ihre Wartezeit als auch die anderer Patienten nicht übermäßig zu beanspruchen, bitten wir um Ihr Ver­ständ­nis dafür, dass wir je Behandlungstermin nur maximal 2 Krankheitsbilder behan­deln können. Für weitere Erkrankungen sind aus diesem Grund zusätzliche Termine zu vereinbaren.